Willkommen in der Abteilung Leichtathletik


06.08.2020 => ab 17.08.2020 – Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

Es ist soweit. Ein Stück Normalität kehrt zurück!

Wir freuen uns mitzuteilen, dass mit Ende der Sommerferien ab Montag, 17.08.20, unser Trainingsbetrieb in sämtlichen Gruppen wieder anläuft.

Den kompletten Trainingsplan findet Ihr auf dieser Homepage unter der Rubrik Leichtathletik - Trainingszeiten.

Coronabedingt müssen gewisse Einschränkungen in Kauf genommen und Auflagen eingehalten werden. Eure Trainer werden sich in den nächsten Tagen mit Euch in Verbindung setzen zwecks Informationen und Details über den Ablauf und die Pflicht zur Trainingsanmeldung.

 

Wir wünschen allen viel Spaß beim Neustart!!

 

 

Autor: JS

 


08.06.2020 – Wiederaufnahme Trainingsbetrieb - eingeschränkt

Wir freuen uns, dass mit Genehmigung der Stadt Saarburg und unter Einhaltung der Vorgaben des Deutschen Leichtathletik-Verbandes und des Landes Rheinland-Pfalz am Montag, 08.06. ein eingeschränkter Trainingsbetrieb angelaufen ist.

Die Trainingsgruppen Sprint / Sprung / Mittelstrecke und fortgeschrittene Läufer dürfen in kleinen Trainingsgruppen mit max. 5 Sportlern 1x wöchentlich das Kammerforst Stadion nutzen.

Wir hoffen auf weitere Lockerungen.

 

Autor: JS

 


07.03.2020 – Leichtathletik-Sportschau

Unter dem Motto „testen, informieren & feiern“ hatte die Abteilung Leichtathletik der TuS Fortuna 1884 Saarburg am Samstag, 07.03. in die Turnhalle St. Marien in Beurig zur Sportschau eingeladen.

Um 16 Uhr öffneten sich die Türen und die Besucher wurden vom nahezu kompletten Trainerstab der Abteilung begrüßt. Stetig kamen Interessierte hinzu und jeder konnte an unterschiedlichen Stationen seine Fähigkeiten testen. Aufgebaut waren eine Sprintstrecke mit Zeitmessung, eine Koordinationsleiter und eine Heuler-Zielwurfstation. An weiteren Stationen konnten Sprungkraft, Gleichgewicht und Beweglichkeit getestet werden. Aufgewärmt wurde sich vorab an einer Springseil-Station.

Gegen 17 Uhr, als die Besucher ihre Tests abgeschlossen hatten, hat jeder die Möglichkeit, sich an den von Trainer und Athleten vorbereiteten & betreuten Ständen über die Aktivitäten innerhalb der einzelnen Gruppen zu informieren. Zusätzlich galt es Quizfragen zu beantworten, für deren richtige Lösung attraktive Preise winkten.

Als ein Höhepunkt der Sportschau führte ab 18 Uhr Manuel Keil die Verleihung des Deutschen Sportabzeichens durch. Für 2019 konnten insgesamt 106 Abzeichen vergeben werden, wobei ein Rekordwert bei den Familien erreichte wurde. Hier konnten 11 Familien (mindestens 3 Familienmitglieder aus mind. 2 Generationen) auf die Bühne gerufen werden.

Im Anschluss wurden erfolgreiche Sportler/-innen für besondere Leistungen in 2019 geehrt sowie Cordula Meier-Goergen für die Leitung der Organisation des gelungenen Kammerforstlaufes Anfang März 2020.

In diesem Rahmen verkündete Abteilungsleiter Jan Tullius, dass Trainer Roland Hierlmeier Saarburg verlassen wird und deshalb seine Trainertätigkeit und das Amt des 2. Vorstandsvorsitzenden niederlegt. Trainerin Marie-Kathrin Löwe wurde neu in den Vorstand aufgenommen und belegt das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden.

Das Orga-Team hatte einen kurzen Videofilm zusammengestellt, in dem sportliche Highlights der Abteilung von 2019 gezeigt wurden.

Zum gemütlichen Ausklang des Tages sorgte die Abteilung mit Musik und Getränken.

Vielen Dank an das Orga-Team und die Trainer/-innen, die diese Leichtathletik-Sportschau ermöglicht haben.

Bildergalerie:

 https://my.hidrive.com/share/8-kz5w-k5i

 

Autor: JS / Fotos: Moritz Leg

 


08.03.2020 – 15. Sparkassen-Citylauf in Merzig

Am Sonntag, 08.03. starteten TuS Fortuna 1884 Saarburg Athleten/-innen auf der 10km-Strecke des Sparkassen-Citylaufes in Merzig. Der Hauptlauf führte die Sportler/-innen auf 2 Runden durch die Merziger Innenstadt.

Bei gutem Laufwetter und teilweise Sonnenschein konnte sich Sabrina Bömmels in 56:24 Minuten den 3. Platz ihrer Altersklasse W35 sichern. Für Jeff Barbelen stoppte die Uhr bei 56:39 Minuten und Raymond Derrmann durchlief nur knapp dahinter in 57:02 Minuten den Zielbogen.

Autor: JS / Fotos: JB

 


01.03.20 - Rheinland-Pfalz/Rheinland-Meisterschaften Crosslauf in Laubach

 

Der Leichtathletikverband hatte sich in diesem Jahr für Laubach im Hunsrück als Austragungsort der Rheinland-Pfalz/Rheinland-Meisterschaft im Crosslauf entschieden.

Der starke Regen der vorangegangenen Tage hatte die Laufstrecke größtenteils unter Wasser gesetzt, so dass die Läufer an manchen Stellen knöcheltief in aufgeweichte Wiesen einsanken. Drei TuS Fortuna 1884 Saarburg Athleten/-innen stellten sich dieser Herausforderung in unterschiedlichen Läufen.

Um 12:45 Uhr fiel der Startschuss für den Jüngsten unter ihnen. Jonah Wacht konnte sich im Wettkampf der MU14 über 1.540m bei starker Konkurrenz Platz 16 der Rheinland-Pfalz-Wertung und Platz 15 der Rheinland-Wertung erlaufen.

Nach ihm startete Benjamin Wacht im Lauf der MU16. Für ihn galt es 2580m zurückzulegen. Mit einem konstant hohen Tempo errang er den Vize-Rheinland-Pfalz-Titel der M14. Kein anderer M14-Rheinländer war so schnell wie er: Platz 1 in der Rheinland-Wertung. Super!!

Im Anschluss wurde der Lauf der WU18/WU16 gestartet. Unter den 41 Teilnehmerinnen lief TuS Fortuna Mittelstrecklerin Maren Spang (W15). Als 4. ihres Jahrgangs überlief sie die Ziellinie, in der Rheinland-Wertung brachte dies ihr den Vizemeistertitel.

Herzlichen Glückwunsch an die 3 jungen Sportler und deren Trainerin.

Autor: JS, Fotos: privat

 


01.03.2020 – 3. Kammerforstlauf „Saarburg läuft“

 

Das Orga-Team des 3. Kammerforstlaufes „Saarburg läuft“ hatte sich 2020 für einen Austragungstermin nach den Winterferien und der Fastnacht entschieden und wurde dafür mit 235 Athleten/-innen belohnt, die am Sonntag, 01.03. ihre sportlichen Leistungen bei den unterschiedlichsten Wettkämpfen im Saarburger Kammerforst unter Beweis stellten.

Fast pünktlich zum Startschuss des 1. Laufes, dem Kinderlauf der U8 bis U10, um 11 Uhr stoppte der Regen und es lugte teilweise die Sonne durch die Wolkendecke. Maximal 4 Runden à 500m konnten die 6- bis 9-Jährigen im Bereich des Kammerforststadions je nach Lust absolvieren. Mit vollem Einsatz wurde bis zum Zielbereich um die besten Platzierungen gekämpft.

Im Anschluss starteten insgesamt 62 Bambinis in 2 Gruppen aufgeteilt. Mit viel Ehrgeiz und unterstützt durch das Publikum konnten die Kleinsten ihr Können auf dem 400m langen Parcours, errichtet auf dem Stadionrasen, zeigen. Es galt Strohballen zu erklimmen, Matten zu überqueren, Ringe zu durchlaufen und weitere Hindernisse zu bewältigen.

Pünktlich um 11:50 Uhr startete der Jugendlauf der U12 bis U16. Dies war der 1. Lauf, der in den Kammerforst führte. Hier konnten die Sportler/-innen entscheiden, ob sie 1 oder 2 Runden laufen, eine Runde = 2 km.

Zahlreiche Athleten/-innen des TuS Fortuna 1884 Saarburg konnten bei den Kinder- und Jugendläufen in unterschiedlichen Altersklassen das Siegerpodest besteigen.

Als Einlage absolvierte die Lebenshilfe Saarburg mit Menschen mit Handicap eine Stadionrunde und wurde mit Applaus im Zielbogen empfangen.

Auch im anschließenden Hauptlauf und Walking/Menschen mit Handicap konnten die Athleten/-innen selbst entscheiden, wie viele Runden sie im Wald zurücklegen wollten. Bei diesen beiden Wettkämpfen gab es mehr als 100 Finisher.

Im Hauptlauf über die maximale Distanz von 10km konnte sich André Wilhems vom PST Trier in 35:23 Minuten deutlich von seinen Verfolgern von Anfang an absetzen. Bei den Frauen siegte über 10km die erst 16-Jährige Carla Lucas vom TriPost Trier in 46:32 Minuten.

Wie schon bei der letztjährigen Auflage wurde die Abteilung Leichtathletik/Laufen/Walking von TuS Fortuna Vorstand & Präsidium unterstützt. Friedel Clemens, Marco Hausen und Heiko Kölling packten tatkräftig bei Startschuss, Moderation & Siegerehrung mit an. Mit der Siegerehrung des Hauptlaufes endet der Wettkampftag. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, bei der sich Klein als auch Groß wohl fühlten und auf eine Wiederholung im nächsten Jahr hoffen.

Ergebnis-Link: https://www.chiplauf.de/de/events/3-kammerforst-lauf-saarburg-laeuft/results

Bildergalerie: https://my.hidrive.com/share/14y6iyvxm9https://my.hidrive.com/share/14y6iyvxm9

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle Teilnehmer/-innen und DANKE an alle, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben, allen voran das Orga-Team.

Autor: JS, Fotos: JS & JT

 


Vielen Dank an unsere Sponsoren!


14.02.2020 – Siegerehrung SWT Kids-Cup 2019

Zum wiederholten Male landeten TuS Fortuna 1884 Saarburg Athleten auf dem Siegertreppchen des SWT Kids-Cup. Die Stadtwerke Trier haben in Kooperation mit der Europäischen Sportakademie diesen Cup für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren ausgeschrieben. Für 2019 wurden Benjamin Wacht in der Altersklasse M13 (Platz 3) und Jonah Wacht (M11/Platz 3) geehrt.

Voraussetzung für die Aufnahme in die Gesamtwertung bei diesem Cup ist eine Teilnahme an mindestens drei von vier folgenden Laufveranstaltungen: SWT-Schullaufmeisterschaft, Trierer Stadtlauf, SWT-Flutlichtmeeting und Silvesterlauf in Trier. Die 3 besten Platzierungen aus diesen Läufen werden zu einer Gesamtsumme addiert.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 


09.02.2020 – 50. Int. ING-EUROCROSS mit U18, U16 und U14-Vergleichskampf

 

Wie bereits im Vorjahr waren auch dieses Mal wieder Athleten/-innen des TuS Fortuna 1884 Saarburg Teil der Nachwuchsauswahl des Leichtathletik-Verbands Rheinland (LVR), die am Sonntag, 09.02. im luxemburgischen Diekirch beim 50. ING-Eurocross gegen die Konkurrenz aus dem Nachbarland startete.

Maren Spang und Benjamin Wacht gehörten zu den zehn jungen Sportlern aus der Region Trier, die im Trikot der LVR-Auswahl auf der sehr anspruchsvollen Crossstrecke liefen.

Auf der 2710m langen Strecke der WU16 erlief sich Maren den 7. Platz von insgesamt 18 Finishern.

Der zum jüngeren Jahrgang gehörende Benjamin konnte sich mit einer kämpferischen Leistung auf der 2900m Distanz Platz 11 von gesamt 23 Läufern der MU16 sichern.

Leider konnte sich die LVR-Auswahl in der männlichen als auch weiblichen U16-Klasse nicht gegen die starken luxemburgischen Nachwuchsläufer durchsetzen.

Autor & Fotos: JS

 


26.01.2020 – 13. Leidelenger Wanterlaf

Die Freude am Laufen in Gemeinschaft führte fünf TuS Fortuna Saarburg Athleten/-innen am Sonntag, 26.01. ins luxemburgische Leudelange.

Dagmar Schulz, Sabrina Bömmels, Jeff Barbelen und Raymond Derrmann hatten sich für den teilnehmerstärksten der drei angebotenen Läufe entschieden. Gemeinsam mit über 100 weiteren Laufbegeisterten gingen die Vier auf die hügelige 8,5km Strecke, die teilweise über Asphalt und teilweise über Waldwege führte.

Matthias Philippi stellte sich der Herausforderung der Halbmarathondistanz und hat die Möglichkeit sich mit anderen Läufern zu messen.

Alle Läufe fanden ohne offizielle Zeitmessung statt.

Autor: JS / Foto: JB

 


02.02.2020 – Bezirksmeisterschaften Crosslauf (Bezirk Trier)

Drei Athleten/-innen des TuS Fortuna 1884 Saarburg Teams machten sich am Sonntag, 02.02. gemeinsam mit Trainerin Marie-Kathrin Löwe auf den Weg nach Manderscheid in der Südeifel. Leider hatte Petrus an diesem Tag kein Einsehen mit den Läufern/-innen, denn ein starker Wind wehte bei Dauerregen.

Jonah Wacht (Jahrgang 2008) startete bereits um 11:45 Uhr im Feld der U14. Die 1375m lange Laufrunde führt über Feld- und Wiesenwege, mit Start und Ziel auf dem Manderscheider Sportplatz.

Mit einer kämpferischen Leistung konnte Jonah sich auf Platz 3 seiner Altersgruppe platzieren.

Im Anschluss fiel der Startschuss für die beiden U16-Läufer/-innen Maren Spang (2005) und Benjamin Wacht (2006). Sie mussten 1875m zurücklegen und beide konnten sich klar vorne einreihen und somit jeweils Platz 1 ihrer Jahrgänge belegen. Dies brachte 2 Bezirksmeistertitel für den TuS Fortuna Saarburg.

Herzlichen Glückwunsch an Sportler und Trainerin.

Autor: JS, Fotos: MKL

 


18.01.2020 - 44. Crossserie BKS-WIL 4. Lauf Wintrich

Zum letzten Wertungslauf der 44. Crossserie Bernkastel-Wittlich fuhr das fast komplette Team Mittelstrecke des TuS Fortuna 1884 Saarburg nach Wintrich an die Mosel.

Um 13:40 Uhr starteten die 3 Youngsters Maren Spang, Benjamin und Jonah Wacht im Lauf der U14/U16. Nach der 1.650 Meter langen Runde über flache Moselwiesen und einem Waldstück erreichte Benjamin als gesamt Zweiter das Ziel, Platz 1 in seiner Altersklasse M14. Maren überlief die Ziellinie als gesamt erstes Mädchen. Jonah erreichte an diesem Tag Platz 2 seiner Altersklasse.

Im Anschluss gingen Katharina und Kristina Carl an den Start des Mittelstrecke-Laufs über 3.300 Meter. Nach 15:25 bzw. 15:34 Minuten erreichten sie den Zielkanal, was ihnen Platz 2 / 4 der Altersklasse W20 verschaffte.

Team-Trainerin Marie-Kathrin Löwe hatte sich für die 7.700 Meter Langstrecke gemeldet und ging um 15 Uhr mit 72 weiteren Läufern*innen an den Start. Sie beendete erfolgreich den Lauf nach 39:30 Minuten, Platz 3 der W50.

An diesem Tag wurden ebenfalls die Gesamtsieger der Crossserie ermittelt. Mindestens 3 der 4 Läufe der Serie mussten absolviert sein, um in die Gesamtwertung aufgenommen zu werden.

Hier erreichte das Team Mittelstrecke sehr beachtliche Ergebnisse.

Maren, Jonah und Benjamin wurden jeweils Seriensieger ihrer Altersklassen und konnten sich über Urkunden und Sachpreise freuen.

Ebenfalls aufs Treppchen und zwar Platz 3 schaffte es Katharina Carl bei der W20. Ihre Schwester Kristina belegte Platz 4.

Auch Marie-Kathrin hatte die Mindestanzahl der Läufe absolviert und konnte sich durch konstant gute Leistung den 3. Platz der W50 sichern.

Herzlichen Glückwunsch für diese sehr tollen Leistungen und Gratulation an die Trainerin!!

 Autor & Foto: JS

 


12.01.2020 - Trainertag

 

Nahezu der komplette Trainerstab der Abteilung Leichtathletik des TuS Fortuna 1884 Saarburg traf sich am Sonntag, 12.01. im Haus der Vereine am City Parkplatz in Saarburg.

Von 10 bis 18 Uhr wurden verschiedene Themen in Gruppenarbeit bearbeitet und anschließend präsentiert. So wurde u.a. die Verleihung des Sportabzeichens auf den 07. März terminiert und ein buntes Programm drum herum geplant.

Eine kleine sportliche Einlage durfte an diesem Tag natürlich nicht fehlen (s. Foto).

Viele gute Ideen wurden dem Vorstand an die Hand gegeben, um für deren Umsetzung zu sorgen.

Alle TrainerInnen und weitere Vorstandsmitglieder / Helfer ließen den gelungenen Trainertag mit einem gemeinsamen Essen im Fährhaus ausklingen.

Vielen Dank an alle ehrenamtlichen TrainerInnen und HelferInnen!!!

 

Autor: JS, Fotos: JT

 

 

 


11.01.2020 – Stabhochsprung-Event im Merziger Zeltpalast

Am Samstag, 11.01. fand das traditionelle Neujahrsspringen im Merziger Zeltpalast statt. Auch in diesem Jahr waren wieder internationale Weltklasseathleten am Start. Am Ende des Tages konnte der Leverkusener Torben Blech mit einer Höhe von 5,61m Platz 1 belegen. Vorjahressieger Bo Kanda Lita Baehre belegte Rang zwei, auf dem dritten Platz landete der Niederländer Menno Vloon.

Ebenfalls waren wieder Kampfrichter des TuS Fortuna 1884 Saarburg vor Ort und trugen zu einem gelungenen Ablauf der Veranstaltung bei.

Link zum Video: https://www.sr-mediathek.de (Video vom 12.01.2020)

Autor: JS, Video: SR3 Mediathek

 

 

 


31.12.2019 – 30. Silvesterlauf in Trier

Mit fast 2600 Finishern aus 34 Nationen gelang den Veranstaltern der 30. Auflage des Silvesterlaufes Trier ein sportlicher Paukenschlag zum Jahresabschluss. Ab 13 Uhr wurden 11 unterschiedliche Läufe angeboten, für jedes Alter und Leistungsniveau.

An diesem besonderen Sportereignis nahmen auch einige TuS Fortuna 1884 Saarburg Athleten/-innen teil.

Beim SWT Bambini-Lauf, getrennt nach Mädchen & Jungen, gingen die Kleinsten (ab Jahrgang 2012) auf die 600m Strecke durch die Trierer Innenstadt.

Unter den insgesamt 147 Mädchen bzw. 173 Jungen lief der TuS Fortuna Nachwuchs Lilly Julie Lévy, Niia & Juna Chillon, Emeline & Louisa Sauty, Nadine Gillen und Lukas Sartoris. Alle wurden im Ziel mit einer Medaille belohnt.

Im Anschluss fiel der Startschuss des Volksfreund-Mädchenlaufes (Jahrgänge 2008-2011), der mit 214 Läuferinnen noch stärker besetzt war. Auch hier konnte man dem TuS Fortuna Nachwuchs zujubeln. Sophie Maes, Melina Hoffmann und Sarah Konz absolvierten die 1km Runde und konnten viele ihrer Mitstreiterinnen hinter sich lassen.

10 Minuten später wurde der 289 teilnehmerstarke Volksfreund-Jungenlauf gestartet; unter den 8- bis 11-Jährigen befanden sich Marian Konrad, Nico Konz und Jonah Wacht des TuS Fortuna. Auch die 3 Jungs konnten mit sehr guten Leistungen überzeugen.

Neu angeboten wurden zwei getrennte Teenläufe für die Jahrgänge 2004 bis 2007.

Maren Spang (Hanse Haus-Teenlauf weiblich) und Benjamin Wacht (Hanse Haus-Teenlauf männlich) durchliefen nach 2km beide in 7:51 Minuten den Zielbogen. Für Maren brachte dies Platz 2 auf dem Siegerpodium der weiblichen Jugend.

Auch bei den Volksläufen waren TuS Fortuna Sportler/-innen am Start. Für den 5km Borne-Volkslauf der Frauen waren Dagmar Schulz, Gertrud Olivier, Ivonne Keßler, Katharina & Kristina Carl und Marie-Kathrin Löwe gemeldet. Gemeinsam mit weiteren 580 Läuferinnen absolvierten sie die 5 Runden durch Trier und konnten in ihren Alterklassen alle vordere Plätze erlaufen.

Unter den 698 Finishern des abschließenden Natus-Volkslaufes über 8km befand sich Raymond Derrmann, der es in seiner Alterklasse M65 auf den beachtlichen 15. Platz schaffte.

Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer/-innen. 

Autor: JS

 

 


TuS Fortuna Saarburg 1884 e.V.