Ja, sowas gibt´s bei der Fortuna Saarburg, aber vielleicht etwas anders...

Hier treffen sich Menschen, bei denen eine Herz-Kreislauf-Erkrankung festgestellt wurde. In einer fröhlichen Gemeinschaft trainieren sie unter fachlicher Anleitung und  ärztlicher Aufsicht allgemeine Kondition, Ausdauer, Koordination und Kraft und spüren dabei, dass sie trotz ihrer Erkrankung belastbar sind und Freude an der Bewegung haben können. Das Kennenlernen der eigenen Belastungsgrenzen gibt neue Sicherheit im Alltag und eröffnet Perspektiven für das Leben mit der Krankheit. Der Austausch mit Gleichgesinnten in der Gruppe hilft, Angst zu überwinden, Kontakte zu knüpfen und neue Lebensfreude zu finden. Regelmäßige Notfallübungen und Ernährungsberatung ergänzen das Angebot.Unsere TeilnehmerInnen kommen aus allen Altersgruppen ab Ende 30 und trainieren in drei Gruppen unterschiedlicher Belastungsstärke. Dabei haben sie viel Spaß in fröhlicher Atmosphäre, in der ebenso die geselligen Aktivitäten nicht zu kurz kommen. 

Da die Gruppe fachlich zertifiziert ist, wird das Training – nach ärztlicher Verordnung- von den Krankenkassen mitfinanziert. 


Trainingszeiten: donnerstags, 18:00, 19:00 und 20:00Ort: Turnhalle der Grundschule St. Marien, Saarburg-Beurig (Boorwiese)
Kontakt: Dr. Levke Grüter, Tel. 06581/1219, mail: levke.grueter@t-online.de

TuS Fortuna Saarburg 1884 e.V.